• slide9.jpg
  • slide4.jpg
  • slide1.jpg
  • slide14.jpg
  • slide12.jpg
  • slide2.jpg
  • slide15.jpg
  • slide6.jpg
  • slide3.jpg
  • slide13.jpg
  • slide8.jpg
  • slide10.jpg
  • slide11.jpg
  • slide7.jpg
  • slide5.jpg

 

Lockerungen im

Mannschafts- und Breitensport

ab 15. Mai 2020

 

Liebe Mitglieder, Funktionäre und Vorstandsmitglieder,
vorerst möchte ich mich bei euch allen für die vorbildhafte Disziplin zur Einhaltung der gesetzlichen Regularien betreffend Covid-19 bedanken, auch wenn es, gerade bei sommerlichen Temperaturen, nicht immer einfach war. Es war eine lange und harte Zeit, aber durchaus notwendig und richtig im Interesse unser aller Gesundheit.

Endlich darf, wenn auch unter strengen Vorgaben, ab 15. Mai wieder trainiert werden. Dies gilt vorerst aber nur für alle Outdoor-Sportarten, alle Indoor-Sportarten und Trainings dürfen noch nicht ausgeübt werden. Viele Spartenverbände haben dazu Verhaltensregelungen auf Basis der gesetzlichen Vorgaben herausgegeben, die laufend aktualisiert werden.

Ich bitte euch gerade als Mitglieder, aber auch als verantwortungsbewußte Funktionäre diese Empfehlungen ausnahmslos einzuhalten.

Nachstehend die verpflichtend einzuhaltenden Empfehlungen der Spartenverbände und einige andere wichtige Infos bzw Vorgaben der Sportunion:

Sektion Fußball: COVID19 Verhaltensregeln für Vereine

Sektion Tennis: Flyer Corona Verhaltensregeln

Sektion Rad: Ausfahrten haben bereits begonnen. Auf die Einhaltung der Gruppengröße von 10 MTBiker und der Einhaltung des Mindestabstandes von 2m innerhalb der Gruppe ist unbedingt zu achten!

Sektion Tischtennis und Stocksport: Voraussichtliche Sportausübung ab 29. Mai möglich!

Sektion Ski Alpin: Aufgrund der Jahreszeit ist derzeit eine Sportausübung ohnehin nicht möglich!

Akuteller Stand des Bundesministeriums für Sport: Häufig gestellte Fragen zu Auswirkungen des Coronavirus auf den Bereich Sport

Aktualisierte FAQs von Sport Austria: Mitgliederservice: Informationen zum Coronavirus

Der Vorstand behält sich das Recht vor, bei Zuwiderhandeln der gesetzlichen Regeln und Empfehlungen der Spartenverbände, korrigierend einzugreifen. Ich bedanke mich vorweg für euer Verständnis, freue mich auf eine etwas verkürzte, aber dafür umso intensivere Sportsaison 2020.

DANKE natürlich auch an alle Funktionäre, ehrenamtlichen Trainern und freiwilligen Helfern!! Ihr leistet in dieser nicht einfachen Zeit großartige Arbeit im Interesse des Sports, der Gesundheit und des Gemeinwesens in unseren drei Gemeinden!

Sportliche Grüße
Euer Obmann
Wolfgang Schwentner