50 Jahre Union 10

 

Jahreshauptversammlung

Am 5.November 2010 fand im GH Jaksch die Jahreshauptversammlung der Sportunion statt. Diese stand im Zeichen der Neuwahlen des Vorstandes sowie im Rückblick des 50 Jahr Jubiläums.

Viele Mitglieder, Freunde und Gäste sowie die Bürgermeister der drei Gemeinden Reichenau, Ottenschlag und Haibach besuchten am 5.November 2010 die Jahreshauptversammlung der Sportunion Reichenau-Ottenschlag-Haibach. Neben den Neuwahlen des Vorstandes sollte es auch der Anlass sein, das sehr gelungene Jubiläumsjahr nochmals rückblickend zu betrachten und allen Helfern zu danken.

 

Der Vorstand der Sportunion wurde einstimmig für eine weitere Periode wiedergewählt. Die einzige Stimmenthaltung stammte von einem Nichtmitglied und ist daher unerheblich bzw. nicht wirksam. Die aktuellen Vorstandsmitglieder sind auf unserer Homepage unter der Rubrik "Vorstand" mit allen ihren Kontaktdaten ersichtlich. Jedes Mitglied des Vorstandes steht allen Mitgliedern und auch Interessierten jederzeit gerne für Auskünfte zur Verfügung. 

 

In den Grußworten der Bürgermeister DI Hermann Reingruber ( Reichenau ), Franz Beirl ( Ottenschlag ) und Josef Reingruber ( Haibach ) wurde die Bedeutung der Sportunion insbesondere für die Gesundheitsförderung in der Gemeindebevölkerung hervorgehoben und das breitgefächerte Sportangebot mit ausgebildeten Übungsleitern und Trainern gelobt. Zudem betonten die Bürgermeister die sehr gelungenen Veranstaltungen des Jubiläumsjahres ( 3-Tagesfest, Weinfest, Großglocknerfahrt usw. ) und unterstützten die Jahreshauptversammlung finanziell. HERZLICHEN DANK AN DIESER STELLE.

 

Umrahmt wurde die Generalversammlung mit einem sehr schönen und interessanten Film von Friedrich Lang über 50 Jahre Sportunion Reichenau-Ottenschlag-Haibach, der Ausstellung des sehr interessanten Unionarchives von Stefan Pargrieder sen. zum Nachschlagen und einer kurzen Vorstellung eines Impro-Theaters. An Heinz Huber wurde das Abzeichen in Gold überreicht für seine jahrelangen Verdienste als Funktionär der Sportunion.

 

Im Anschluss an den offiziellen Teil saßen viele Mitglieder und Gäste noch bis spät in den Abend beisammen und verbrachten einige gemütliche Stunden.

 

Danke an Lang Friedrich für die fotografische Begleitung und Erstellung des Films.

DANKE nochmals an alle Helfer, ohne eure Hilfe hätte das Jubiläumsjahr nicht diesen Erfolg gehabt!

 

Nachstehend einige Fotos der Jahreshauptversammlung