Rennfieber für

Jedermann…

 

 

 

 

Der vergangene Winter hat uns mit seinem so gar nicht winterlichen Dasein ganz schön zittern lassen, doch der Himmel hat es gut mit uns gemeint und so konnten wir, wie schon vor einem Jahr geplant, am 1. März 2020 unsere jährliche alpine Skivereinsmeisterschaft durchführen.
Lange haben sich die Anmeldungen dahin gezogen, doch mit den Schneefällen der letzten Tage gingen auch diese nach oben.

In den letzten Jahren hat sich die gemeinsame Durchführung mit der SU Schenkenfelden bewährt. Daran haben wir auch diesmal festgehalten.

Der Steinstein empfing uns am 1. März 2020 mit etwas Regen. Dieser zog sich bald zurück.
Gefahren wurde auf dem unteren Teil der Standardpiste.
Mit der Kurssetzung und Zeitnehmung war die SU Bad Leonfelden betraut.

Von den Kleinsten, mit gerade einmal drei Jahren bis zum erfahrensten Teilnehmer, jeder war motiviert das Beste aus sich herauszuholen.
Insgesamt nahmen 83 Personen am Wettbewerb teil.

Mit Christina Jenner und Daniel Jenner haben zwei erfahrene Rennläufer den Tagessieg geholt.
Doch man muss kein gelernter Rennläufer sein um an einem Vereinslauf teilzunehmen.
Diese Veranstaltung bietet die Gelegenheit einmal etwas Rennluft zu spüren, selbst durch Tore zu fahren wie unsere großen Vorbilder Toni Sailer, Hermann Maier oder Marcel Hirscher. oder sich mit Freunden ein kleines Match zu liefern.

Es war eine gelungene Veranstaltung die ihren Abschluss mit der Siegerehrung im Gasthaus Seyrlberg, in Reichenau fand.
Unser neuer Sektionsleiter Franz Lauss führte durchs Programm.
Die Preise wurden von den drei Bürgermeistern DI Hermann Reingruber, DI Katharina Kaltenberger, Josef Reingruber und Unionobmann Wolfgang Schwentner überreicht.

Die Klassensieger der Sportunion Reichenau – Ottenschlag - Haibach Ski-Alpin Vereinsmeisterschaft 2020 sind:
Selina Kaar, Reingruber Johannes, Valentina Kaar, Severin Gahleitner, Clara Hofer, Adrian Panwinkler, Janik Panwinkler, Simon Pinsker, Verena Friesenecker, Christina Jenner - Vereinsmeisterin Ski alpin, Wilhelm Freudenthaler, Josef Grünzweil, Franz Lauss, Pius Grubauer, Daniel Hofer, Daniel Jenner – Vereinsmeister Ski alpin
Daniel Hofer – Vereinsmeister Snowboard

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

 

In der Ergebnisliste-Gesamt sind alle wichtigen Gesamt-Daten (Klassenergebnisse/ Zeiten - mit SU Schenkenfelden) zu finden.

In der Ergebnisliste VMS SU Reichenau-Ottenschlag-Haibach sind alle Daten der Starter(innen) unseres Vereins zu finden.

Ein herzlicher Dank gilt all unseren Unterstützern und Sponsoren:
Gemeinde Reichenau - Bgm. DI Hermann Reingruber,
Gemeinde Ottenschlag - Bgm. DI Katharina Kaltenberger,
Gemeinde Haibach - Bgm. Josef Reingruber,
Gemeinschaftspraxis Dr. Penn/ Dr. Aumayr,
Andexlinger Tischlerei,
Rabmer Gruppe – Josef Mayr,
UNIQA Österreich Versicherung,
Linz AG
Tp3 Architekten ZT GmbH
"Reichenauer Stub'n" Loschka,
Fleischerei/Imbissstube Jenner,
Raiffeisenbank Region Gallneukirchen - Bankstelle Reichenau,
Lagerhaus Reichenau,
Watzinger Center,
Fleischerei Jenner – Fleisch- und Wurstspezialitäten,
Landgasthof Seyrlberg,
Elektro Leitner Dietmar,
Allianz Agentur Leitner, Freistadt – Linz/Urfahr
Friseur Salon Martha,
Lichtenauer Weinhandel,
HARIBO - World of Sweets GmbH
Stefan Pargfrieder sen.

 

Für die Sektion Ski Alpin

Sektionsleiter Ski - Alpin: Franz Lauss
Sektionsleiter Stv.: Verena Friesenecker und Gernot Priglinger