Die Tischtennismannschaft von Reichenau (SROH 1) fixiert Halbfinaleinzug!

 

Am 11.01.2018 konnte sich die Mannschaft Reichenau (SROH 1) im UNIQA-Cup 1/4 Finale erfolgreich gegen die Spielvereinigung Wartberg/Schlierbach (SGWS 3) durchsetzen. Sowohl Brandstetter Tobias als auch Stockhammer Stefan und Poimer Josef konnten ihre Einzelspiele jeweils mit 3:0 für sich entscheiden. Das Eröffnungsdoppel (Brandstetter/Stockhammer) wurde ebenfalls klar gewonnen. Mit diesem Sieg konnte der Aufstieg ins Halbfinale fixiert werden.

Der Termin für das Halbfinalspiel wird rechtzeitig bekanntgegeben.