Großartiger Heimerfolg der Mannschaft SROH1!

 

Mit einem klaren 4:0 und ohne Satzverlust siegte die Mannschaft über den Gegner aus Hochburg/Ach im Halbfinale des UNIQA-CUP (Bewerb Bezirksliga bis Reginalliga).

Brandstetter Tobias, Poimer Josef und Stockhammer Stefan konnten den begeisterten Zuschauern Tischtennis vom Feinsten bieten.

Vor den Augen unseres Bürgermeisters DI Reingruber Hermann gaben sich unsere Spieler keine Blöße.

Mit klaren 3:0 Siegen jedes Einzelnen und des Doppels waren die Gegner von Hochburg/Ach chancenlos.

Der Einzug ins FINALE wurde mit diesem Sieg fixiert.

Austragungsort und Datum des Finalspieles stehen noch nicht fest, werden aber von uns rechtzeitg auf der Homepage als Termin bekannt gegeben.

Die Spieler bedanken sich bei den Zuschauern für die großartige Unterstützung.