... machten am Ende den Sieg im Preisschnapsen unter sich aus.

 

Mehr als 40 Profi- und Amateurschnapser trafen sich am Sonntag, 14. Februar im Veranstaltungszentrum, um gemeinsam den Valentinstag zu feiern - oder vielmehr um nach vielen spannenden Bummerln den Schnapserkönig zu ermitteln.

Neben jungen und "erfahrenen" Teilnehmern aus Reichenau und Umgebung waren auch Gäste aus Julbach und Gunskirchen angereist. Dementsprechend gestaltete sich auch das Finale, das zwischen Schnapserlegende Gerald Watzinger und Gastspieler Stefan Wurm aus Gunskirchen entschieden wurde. Der knappe Sieg ging schlussendlich nach drei gespielten Bummerln an den Gast aus Gunskirchen.

"Ich habe mich monatelang auf das Turnier vorbereitet. Ein Stockerlplatz war das erklärte Ziel und das habe ich erreicht", erzählt ein sichtlich zufriedener Gerald Watzinger nach dem Turnier.

Vielen Dank an Hans Hofer und seine fleißigen Helfer für die einwandfreie Organisation und Durchführung des Turniers.

TOP 16 ERGEBNISLISTE:

1. Stefan Wurm
2. Gerald Watzinger
3. Konrad Wagner
4. Adolf Buchegger
5. Helmut Enzenhofer
6. Gottfried Wösenböck
7. Stefan Wurm
8. Andreas Prammer
9. Ernst Poimer
10. Thomas Jaksch
11. Helmut Enzenhofer
12. Helmut Enzenhofer
13. Johann Hofer
14. Reinhard Hofer
15. Gerald Watzinger
16. Gottfried Wösenböck